Willkommen

 
Kontakt

Museumsdorf Baruther Glashütte
Museumsverein Glashütte e.V.
Hüttenweg 20, 15837 Baruth Glashütte
Tel. 033704/9809-0
Fax 033704/980922,
E-Mail an uns

 
Suchen

 
Statistik
Besucher:2775503
Heute:52
Online:3
 
Wohnen und Arbeiten

Ausschreibungen zur Vergabe von Erbbaupachtverträgen für Grundstücke im Museumsdorf Glashütte

Objekt Nr. 1 – Eingeschossiges Mehrfamilienhaus mit Nebengelass am Hüttenweg 6

Lage: Gemarkung Klasdorf, Flur 11, Flurstück 75
Größe: 7.375 m²
Zustand: Sanierungsbedürftig
Nutzfläche: 217 m² - davon sind 165 m² vermietet
Verkehrswert: 70.000 Tsd. Euro
Erbbauzins: 4 – 5%
Jahrespacht: 2.800 – 3.600 Euro

Objekt Nr. 2 – Wohn- und Geschäftshaus (Hegemeisterhaus)

Lage: Gemarkung Klasdorf, Flur 11, Flurstück 64
Größe: 1.362 m²
Zustand: Sanierung der Außenhülle ist abgeschlossen, Innenausbau muss
übernommen werden
Nutzfläche: Bruttogrundfläche rund 512 m²
Verkehrswert: 210.000 Tsd. Euro
Erbbauzins: 4 – 6%
Jahrespacht: 8.400 – 12.600 Euro

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an den Landkreis Teltow-Fläming, Bauamt, Am Nuthefließ 2, 14943 Luckenwalde.

Besichtigungen können unter der Verbindung 03371/6084531 (Herr Heinrich) oder 03371/6084521 (Frau Dittwald) vereinbart werden.

Bevorzugt werden Bewerberinnen und Bewerber, die touristisch attraktive Gewerbe anbieten und den heutigen Bestand des Museumsdorfes ergänzen.
Dies könnten anschauliche Produktionsstätten und Formen der Direktvermarktung sein.

So finden Sie uns...

...mit dem Auto

A13, Berlin-Dresden
Ausfahrt 5b - Baruth Glashütte
Weiter bis Dornswalde, links
nach Glashütte

B96/B115
Abzweig Klasdorf/Glashütte
Über Bahnbrücke
Weiter bis Klasdorf
Abknickender Vorfahrt
nach Glashütte

Route berechnen bei Google Maps

Bitte benutzen Sie die Parkplätze an den beiden Ortseingängen. (Parkgebühr: 2 €/ 1 1/2 Stunden, 4 €/Tag – 3€/Tag bei Großveranstaltungen.(Die Parkautomaten nehmen nur Münzgeld))

 

...mit der Bahn

Sie erreichen Glashütte auch bequem und umweltfreundlich mit den Zügen der Deutschen Bahn. Von Berlin aus dauert die Fahrt mit dem RE 3 nach Klasdorf etwa eine Stunde. Von hier aus führt Sie ein 3km langer, ausgeschilderter Wanderweg nach Glashütte. Gerne organisieren wir ihnen auch einen Bus- oder Taxitransfer von Klasdorf aus. Der Zug fährt zweistündlich von allen großen Bahnhöfen Berlins.

Vom denkmalgeschützten Bahnhof Klasdorf können wir Sie auf einer geführten Wanderung zur Natur- und Technikgeschichte nach Glashütte begleiten (3 Euro p. P). Der Weg ist ein Teilstück des Fläming-Glashütteweges (Flaeming Walk 68), der mit einem grünen Punkt markiert ist und auch den 12 Kilometer entfernten Bahnhof Baruth anbindet.
Im Güterschuppen des Bahnhof Klasdorf bietet das Team, das den Bahnhof vor dem Verfall bewahren will, Ihnen Kaffee, Tee, Getränke und einen Imbiss an - als Auftakt Ihres Ausfluges oder vor der Rückfahrt. Info: Georg Goes,
Tel. 033704/980912.

Hier finden Sie aktuelle Fahrplanauskünfte:

VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)

Übrigens: Inhaber eines DB-Brandenburg-Tickets erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Eintritt im Museum.

Ankunftszeiten Bhf. Klasdorf Glashütte, Stand: 02.11.2015
Aus Richtung Berlin (nach Elsterwerda), Regionalexpress 3
an 10.46 ab Berlin Hbf. 9.32
an 12.46 ab Berlin Hbf. 11.32
an 14.46 ab Berlin Hbf. 13.32
an 16.46 ab Berlin Hbf. 15.32
an 18.46 ab Berlin Hbf. 17.32

Abfahrtzeiten Bhf. Klasdorf Glashütte, Stand: 02.11.2015
Nach Berlin (aus Richtung Elsterwerda), Regionalexpress 3
ab 10.28 an Berlin Hbf. 12.42
ab 13.28 an Berlin Hbf. 14.42
ab 15.28 an Berlin Hbf. 16.42
ab 17.28 an Berlin Hbf. 18.42
ab 19.28 an Berlin Hbf. 20.42
ab 19.28 (Baruth) an Berlin Hbf. 20.42 (mit umsteigen/Taxi nach Baruth)
spätere Rückahrten nur ab Baruth – Transfer von Glashütte mit Taxi (auf Anmeldung)

Achtung! ab 05.08.2016 ändert sich der Fahrplan (Schienenersatzverkehr/stündlicher Takt), wie auf der Startseite einsehbar!