Willkommen

 
Kontakt

Museumsdorf Baruther Glashütte
Museumsverein Glashütte e.V.
Hüttenweg 20, 15837 Baruth Glashütte
Tel. 033704/9809-0
Fax 033704/980922,
E-Mail an uns

 
Suchen

 
Statistik
Besucher:2735603
Heute:58
Online:1
 
Wohnen und Arbeiten

Ausschreibungen zur Vergabe von Erbbaupachtverträgen für Grundstücke im Museumsdorf Glashütte

Objekt Nr. 1 – Eingeschossiges Mehrfamilienhaus mit Nebengelass am Hüttenweg 6

Lage: Gemarkung Klasdorf, Flur 11, Flurstück 75
Größe: 7.375 m²
Zustand: Sanierungsbedürftig
Nutzfläche: 217 m² - davon sind 165 m² vermietet
Verkehrswert: 70.000 Tsd. Euro
Erbbauzins: 4 – 5%
Jahrespacht: 2.800 – 3.600 Euro

Objekt Nr. 2 – Wohn- und Geschäftshaus (Hegemeisterhaus)

Lage: Gemarkung Klasdorf, Flur 11, Flurstück 64
Größe: 1.362 m²
Zustand: Sanierung der Außenhülle ist abgeschlossen, Innenausbau muss
übernommen werden
Nutzfläche: Bruttogrundfläche rund 512 m²
Verkehrswert: 210.000 Tsd. Euro
Erbbauzins: 4 – 6%
Jahrespacht: 8.400 – 12.600 Euro

Objekt Nr. 3 - Eingeschossiges Mehrfamilienhaus mit Nebengelass, Hüttenweg 15

Lage: Gemarkung Klasdorf, Flur 11, Flurstück 66
Größe: 1.432 m²
Zustand: sanierungsbedürftig
Nutzfläche: Bruttogrundfläche 250 m²
Verkehrswert: wird gegenwärtig erarbeitet
Erbbauzins: 4 – 6%

Objekt Nr. 4 - Zweigeschossiges Mehrfamilienhaus mit Nebengelass am Hüttenweg 5

Lage: Gemarkung Klasdorf, Flur 11, Flurstück 74
Größe: 2.415 m²
Zustand: Teilsaniert
Nutzfläche:165 m²
Verkehrswert:115.000 Tsd. Euro
Erbbauzins: 4% bei Wohnnutzung
Jahrespacht: 4.600 Euro

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an den Landkreis Teltow-Fläming, Bauamt, Am Nuthefließ 2, 14943 Luckenwalde.

Besichtigungen können unter der Verbindung 03371/6084531 (Herr Heinrich) oder 03371/6084521 (Frau Dittwald) vereinbart werden.

Bevorzugt werden Bewerberinnen und Bewerber, die touristisch attraktive Gewerbe anbieten und den heutigen Bestand des Museumsdorfes ergänzen.
Dies könnten anschauliche Produktionsstätten und Formen der Direktvermarktung sein.

Kinderfest am 27.8.2017, 11-18 Uhr

Regional


Segways u.v.m.

Pressemitteilung und Einladung: Kinder- und Familienfest in Glashütte, 27. August 2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
am 27. August 2017 feiert Glashütte ein großes Fest für Kinder und Familien. Neben Bewährtem gibt es dieses Jahr auch neue Angebote wie eine Aufführung der Fläming-Fahnenschwinger „Gelmelzwaaiers“ aus Belgien. Der flämische Bär, der das Markenzeichen unserer Reiseregion Fläming ist, tanzt in Glashütte! Das Ensemble aus dem flämischen Hoogstraten mit großformatigen Fahnen, historischen Kostümen und Trommeln eröffnet das Fest um 11 Uhr und wird auch um 13 Uhr noch einmal zu sehen sein. Mit der Einladung der belgischen Künstler würdigt der Museumsverein Glashütte e.V. die Leistung der Kolonisten aus Flamen, die durch ihre Wanderung nach Brandenburg im 12. Jahrhundert dem Fläming seinen Namen gaben.
Kontrast zu diesen Bezügen ins Hochmittelalter bilden Segways. Die in die Zukunft weisenden offroad-Segways vermitteln ein neues Fahrgefühl Auch das Drucken aus dem Letterkasten mit der Künstlerin Frieda Knie ergänzt die Klassiker von „Ratz Fatz“ bis zur „Waschbärenburg“.
Glashütte von oben kann man beim Baumklettern erleben. Glashütte „hinter den Kulissen“ lässt sich erblicken bei der Dorfrallye: In jedem Laden und jeder Werkstatt gibt es Rallyezettel mit Fragen zum Handwerk und der Geschichte des Ortes. Die Teilnehmenden können Ihre Antwortzettel um 14 und 16 Uhr in der Galerie Packschuppen einreichen – es werden Preise verlost.
Gerne würden wir Sie als Gäste begrüßen dürfen. Über Ihre Ankündigung und Berichterstattung würden wir uns ebenfalls freuen.
Mit freundlichen Grüßen
Georg Goes
Fotos anbei: Segways: 8-27-17-Kinderfest-II-Foto-Segways-IMG_9174-Presse; Fahnenschwinger: 8-27-17-Kinderfest-II-Foto-Fahnenschwinger.jpg -
URL-Fahnenschwinger: https://www.gelmelzwaaiers.be/ - youtube: https://www.youtube.com/watch?v=o0ib5S7VEHI

Auf zum Kinder und Familienfest am Sonntag, dem 27. August 2017 in Glashütte!
Am Sonntag, dem 27. August 2017 sind alle eingeladen mitzufeiern: Der Museumsverein Glashütte e.V. lädt Kinder und Familien zum Spielfest nach Glashütte ein. Von 11 bis 18 Uhr ist überall im Dorf etwas los.
Das Bühnenprogramm (Auswahl)
_Eröffnung mit Bürgermeister Peter Ilk (bestätigt)
_ Fläming-Fahnenschwinger (11.15-12.00 Uhr; 13-14.00 Uhr)
_ Clown Retzi
_ Ratz-Fatz
_ Preisverlosung der Dorfrallye anhand der Fragebögen um 14 und 16 Uhr
Angebote im Ort (Auswahl)
_Gläser gravieren
_Holzstecke bemalen _Riesenrutsche
_Baumklettern
_Kegeln
_Wassermobil
_Stapelturm mit Holzbausteinen
_Pony reiten
_Hüpfburg
_Kinderschminken
_Druckwerkstatt
_Entenangeln
_Glaskugelblasen _Schmieden 12 Uhr, 14, Uhr, 16 Uhr _Dorfrallye – in jedem Laden ist eine Frage zu beantworten. Es gibt Gewinne.
Die Kosten für Angebote sollen möglichst gering bleiben. Dank der Unterstützung der Fa. RUWE ist es gelungen, viele Mitmachangebote kostenlos zu gestalten. Wir danken für die institutionelle Förderung dem Landkreis Teltow-Fläming und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.
Wir danken den Sponsoren: Mittelbrandenburgische Sparkasse, WABAU, Löwen-Apotheke Baruth, RUWE, Baruther Urstromquelle, Spreewa, Steuerbüro Dr. Lehmann, Hatzfeldt-Wildenburg’sche Verwaltung, Verein Freunde und Förderer Schule und Freizeit Baruth.

An den Ortszugängen werden Infozettel und Eintrittsbänder ausgehändigt. Der Eintritt für Kinder bis 16 Jahren beträgt 1 Euro. Erwachsene zahlen 2 Euro pro Person. Zur Sicherheit der Gäste ist die Durchgangsstraße im Museumsdorf (Hüttenweg) gesperrt (Anordnung Straßenverkehrsamt des Landkreises Teltow-Fläming). Gäste mit Ziel „Wildpark Johannismühle“ fahren bitte über Friedrichshof/Golßen bzw. Baruth zum Wildpark Johannismühle.